Brüggen

Zentrum

Borner Straße / Hagenkreuzweg
Borner Straße / Hagenkreuzweg Die verputzte, um 1900 entstandene Kapelle geht auf ein Hagelkreuz zurück, welches an dieser Stelle um 1730 entstanden ist. Die Kapelle ist in ihrer Vermischung der Stilformen (neugotische Nische, neubarocker Schweifgiebel, Jugendstilornamente) dem Eklektizismus zuzurechnen. Im Inneren der Kapelle befindet sich ein zeitgenössischer hölzerner Kruzifixus in 2/3 Lebensgröße ohne Polychromierung.

Burgwall

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren